Kinderzahnheilkunde

 

 

Milchzähne haben durch ihre Struktur ein hohes Kariesrisiko.

Der dünne und weiche Zahnschmelz ist sehr anfällig für die Infektion mit Kariesbakterien. Genau deswegen muss gerade das Milchgebiss sorgfältig geputzt werden, damit später gesunde bleibende Zähne nachwachsen können.

 

 

Auch wenn die ersten Zähne später ausfallen:

 

Karies ist ansteckend und kann sich auf die bleibenden Zähne übertragen!

 

Eltern sollten ihren Kindern deswegen schon frühzeitig eine gute Mundhygiene vermitteln und ihnen beibringen, dass Zähne regelmäßig und richtig geputzt werden müssen.

 

Besonders gefährdet sind die Sechsjahr-Molaren,

die ersten bleibenden Backenzähne

 

Sie brauchen rund drei Jahre, bis sie sich vollständig ausgebildet haben, und sind bis dahin recht klein und werden beim Putzen häufig vernachlässigt.

 

Als  die ersten bleibenden Zähne haben sie schon Fissuren in den Kauflächen, in denen sich gerne und oft Essensreste festsetzten und somit erhöht sich das Risiko, dass sich Karies bildet.

Das entstandene Loch muß gesäubert und gefüllt werden.

 

 

Um all dies vorzubeugen können Sie die Zähne ihrer Kinder Flouridiren und Versiegeln lassen.

 

Nachdem die Zähne gründlich gereinigt sind, werden die kleinen, tiefen Furchen mir Hilfe eines CO ² Lasers sterilisiert.

Damit sind in der Tiefe alle Bakterien vernichtet und nicht nur minimiert, wie bei der normalen Versiegelung.

 

 

Dieser Vorgang ist

– wie übrigens die gesamte Versiegelung –

schmerzfrei

 

Dann wird der dünnflüssige Spezialversiegler in die Furchen eingebracht und mit Hilfe einer Lampe ausgehärtet

 

- schon fertig -

 

 

Unsere Empfehlung:


Lassen Sie die Backenzähne Ihrer Kinder versiegeln

 

 

Auch Kinder sollten regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung zum Zahnarzt gehen und früh ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass gesunde Zähne sehr wichtig für den ganzen Körper sind.

 

 

 

 

 

Leider wird die Lasertherapie noch nicht von den Krankenkassen bezahlt. Gerne werden wir Sie über anfallende Kosten und Zahlungsmöglichkeiten beraten.